VPL Haarentfernung

Mithilfe des UltraPlus VPL Systems (Weiterentwicklung von IPL) können unerwünschte Haare an fast allen Stellen des Körpers besonders schonend und effektiv entfernt werden. Durch den Lichtimpuls, der seine Energie unter die Hautoberfläche bis in die Tiefe der Haarwurzeln überträgt, wird der Follikel, aus welchem das Haar wächst, zerstört. Aus einem zerstörten Follikel kann kein Haar mehr wachsen.

Wie verläuft die Behandlung?

Die zu behandelnde Fläche wird kurz vorher rasiert, danach wird ein kühlendes Kontaktgel aufgetragen. Während der Behandlung, muss die bereitgestellte Schutzbrille getragen werden. Der Lichtimpuls wird von vielen als «Pieks» empfunden. Es kann eine leichte Rötung und Schwellung um ein getroffenes Follikel entstehen. Die Haut wird dadurch besonders empfindlich auf UV- und Sonnenbestrahlung. Daher sollte UV- und Sonnenbestrahlung möglichst vermieden oder die Haut mit einem hohem UV-Faktor geschützt werden. Die Nachtkontrolle bzw. die nächste Sitzung sollte je nach Haarwachstum nach 3 bis 8 Wochen geplant werden.

Vorbereitung

● Mindestens 2 Wochen vor und nach der Behandlung sollte auf Sonnenbäder verzichtet werden.
● Mindestens 10 bis 15 Tage vor der Behandlung sollte nicht gezupft, gewachst oder elektrisch epiliert werden. Es sollte auch keine Enthaarungscreme angewandt werden. Optimal ist die regelmässige Rasur.
● Bei Bedarf (besonders bei sehr hellen Haaren) wird eine Probesitzung stattfinden. Bei der zeigt sich, wie Haut und Haare auf die Lichtimpulse reagieren.
● Es ist empfehlenswert, die Haare unmittelbar vor der Behandlung zu rasieren, damit der Lichtimpuls besser in das Gewebe eindringen kann.

ipl_mannWann wird davon abgeraten

● Nach Gebrauch/Einnahme von lichtempfindlichen Mitteln wie z.B Bergamotöl, Johanniskraut oder diversen Medikamenten wie Antibiotika oder Roaccutan. Informieren Sie mich vor der Behandlung, welche Medikamente Sie einnehmen oder bis vor kurzem eingenommen haben.
● Bei Schwangerschaft.
● Bei extrem dunkler oder frisch gebräunter Haut oder sehr hellen Haaren

Notwendige Behandlungen

Aufgrund der verschiedenen Wachstumszyklen der Haare sind mehrere Sitzungen in verschiedenen Zeitabständen nötig, weil immer nur ein Teil der Haare in der Wachstums-phase ist und die restlichen Haare in der Ruhephase. Daher braucht es einige Behandlungen bis man alle Haare eliminieren kann. Wieviele Behandlungen nötig sein werden, kann im Vorfeld nicht angeben werden. Die einen können schon nach ca. 4 bis 6 Behandlungen den gewünschten Erfolg sehen, die anderen brauchen 6 bis 12 Behandlungen.

ipl_frauWeitere Behandlungsmöglichkeiten mit VPL:

Sonnenschäden & Altersflecken
Gutartig pigmentierte Hautveränderungen, die meist mit zunehmendem Alter in Erscheinung treten, können mit sehr gutem Erfolg behandelt werden. Diese Pigmente entstehen alle durch einen Überschuss an Melanin. Das Melanin absorbiert das Licht des VPL, welches dadurch schnell erhitzt wird. Umliegendes Gewebe bleibt kühl und wird vor thermischen Schädigungen sicher bewahrt. Überschüssiges Melanin wird grösstenteils zerstört und auf natürliche Weise vom Körper abgebaut. Zurück bleibt ein gleichmässiges Hautbild.

Falten
Das Licht des VPL regt bestimmte Zellen, die Fibroblasten genannt werden, in unserem Körper an, mehr körpereigenes Kollagen zu erzeugen. Das frisch gebildete Kollagen wandert zur Hautoberfläche und bewirkt einen frischen Teint, kleineren Poren und weniger Falten bzw. glattere Haut.

Preise

Preisliste Damen
Preisliste Herren
Schauen Sie den informativen Film über IPL Haarentfernung.